Die 2. Fußball-Bundesliga 2009/2010

Die 2. Fußball-Bundesliga 2009/2010
1 von 23
Die Meisterschale der 2. Bundesliga besteht aus 925/- poliertem Sterling Silber, wiegt 8,5 Kilogramm, und hat einen Durchmesser von einem halben Meter. Der Versicherungswert beträgt 30.000 Euro.
Die 2. Fußball-Bundesliga 2009/2010
2 von 23
Die Verteilung der Zweitligisten in der Saison 2009/2010. Im Osten klafft immernoch eine große Lücke.
Die 2. Fußball-Bundesliga 2009/2010
3 von 23
Im Süden wird es zu spannenden Duellen kommen.
Die 2. Fußball-Bundesliga 2009/2010
4 von 23
Die Aufteilung der Spieltag hat sich ebenfalls geämndert. Nach dem neuen TV-Vertrag finden die Spiele nun wie oben beschrieben statt.
Die 2. Fußball-Bundesliga 2009/2010
5 von 23
Die größte Veränderung für den nationalen Spielbetrieb in der Bundesliga ergibt sich aus der Entscheidung des Ligaverbandes, die Winterpause auf drei Wochen zu verkürzen. Dadurch kann die DFL mit ihrem Spielleiter Götz Bender bei der Gestaltung des neuen Spielplans komplett auf die so genannten „Englischen Wochen“ verzichten. Wegen der WM 2010 in Südafrika müssen alle nationalen Ligen ihren Spielbetrieb im kommenden Jahr entsprechend frühzeitig beenden.
Die 2. Fußball-Bundesliga 2009/2010
6 von 23
Löwen-Trainer Ewald Lienen (m.) begrüßt seine Neuzugänge Charilaos Pappas, Alexander Ludwig, Torwart Gabor Kiraly und Radhouene Fehli (v.l.).
Die 2. Fußball-Bundesliga 2009/2010
7 von 23
Zugänge: Antonio Rukavina (Borussia Dortmund/war bisher nur ausgeliehen), Gabor Kiraly (Burnley), Alexander Ludwig (FC St. Pauli), Charilaos Pappas (Skoda Xanthi), Radhouène Felhi (ausgeliehen von Etoile Sportive du Sahel) Abgänge: Sven Bender (Borussia Dortmund), Markus Thorandt (FC St. Pauli), Julian Baumgartlinger (Austria Wien), Michael Schick (FC Augsburg) , Antonio Rukavina (Borussia Dortmund/war ausgeliehen), Nikola Gulan (AC Florenz/war ausgeliehen), Nikolas Ledgerwood (FSV Frankfurt), Danny Schwarz, Christoph Burkhard und Markus Schroth (alle Ziel unbekannt)
Die 2. Fußball-Bundesliga 2009/2010
8 von 23
Der FSV Frankfurt kehrt nach einem Jahr Asyl in der Commerzbank-Arena wieder zurück ins heimische Stadion am Bornheimer Hang. Zugänge: Dajan Simac (SV Wehen Wiesbaden), Matthew Taylor (TuS Koblenz), Pekka Lagerblom (Alemannia Aachen), Aziz Bouhaddouz (Erzgebirge Aue/war ausgeliehen), Nikolas Ledgerwood (TSV 1860 München), Pa Saikou Kujabi (SV Ried), Florian Stahl (SV Wehen Wiesbaden), Alexander Voigt (Greuther Fürth), Christian Müller (FC Augsburg) Abgänge: Marjan Petkovic (Eintracht Braunschweig), Christian Mikolajczak (RW Ahlen), Júnior Ross (Cor. Bolognesi/war ausgeliehen), Youssef Mokhtari (SpVgg Greuther Fürth)
Die 2. Fußball-Bundesliga 2009/2010
9 von 23
Auch in Aachen steht ein Umzug in die neue Arena an. An einen neuen Namen muss man sich jedoch nicht gewöhnen. Das neue Stadion heißt wie das alte Tivoli.

Die 2. Fußball-Bundesliga geht in ihre 36. Saison. Sehen Sie hier alle Transfers und Änderungen zur neuen Spielzeit.

Kommentare