UEFA-Fünfjahreswertung

Bundesliga rückt an England heran

Berlin - Die Bundesliga rückt nach den Erfolgen von Borussia Dortmund und Bayern München in der Fünfjahreswertung der UEFA immer näher an die zweitplatzierten Engländer heran.

Aktuell bringt es Deutschland auf 78,757 Punkte, womit sich der Rückstand auf die Premier League nur noch auf 3,492 Zähler beläuft. In der Ausgangswertung für die Saison 2013/14 sind es gar nur noch 1,179 Punkte.

Schon jetzt hat Deutschland mit 17,071 Punkten den besten Jahreswert seit der Saison 2009/10 (18,083) erzielt. In dieser Saison waren nur die im Ranking auch führenden Spanier (17,428) besser.

Die Fünfjahreswertung der UEFA ist maßgeblich für die Verteilung der Startplätze in der Champions League. Nur die ersten Drei erhalten in der Königsklasse drei feste Plätze. Daneben kann sich der Liga-Vierte über Playoff-Spiele für die Gruppenphase qualifizieren. Von den viertplatzierten Italienern (64,147) droht vorerst keine große Gefahr.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare