Fünfjahreswertung: Bundesliga festigt Platz drei

+
Dank der Erfolgswoche der deutschen Teams in den internationalen Wettbewerben, kann die Bundesliga ihre Wertungsposition festigen.

Berlin - Dank der Europapokal-Erfolgswoche der deutschen Teams hat die Bundesliga ihren dritten Platz in der UEFA-Fünfjahreswertung gefestigt. Der Vorsprung zu dem direkten Verfolger konnte ausgebaut werden.

Der Vorsprung Deutschlands in der Rangliste der Europäischen Fußball-Union (UEFA) auf Verfolger Italien ist nach dem Aus des SSC Neapel und von Udinese Calcio weiter angewachsen. Dank Platz drei in dieser Wertung verfügt die Bundesliga von der kommenden Saison an wieder über vier Startplätze in der Champions League.

Während die Serie A im Europacup nur noch durch den Champions-League-Viertelfinalisten AC Mailand vertreten ist, können für die Bundesliga noch der FC Bayern München sowie das Europa-League-Duo FC Schalke 04 und Hannover 96 weiter Punkte sammeln.

Boden gutmachen kann die Bundesliga in dieser Saison auch auf die weiter führenden Engländer. Aus der Premier League ist nach dem Achtelfinal-Aus des FC Arsenal in der Champions League und dem Scheitern von Manchester United und Manchester City in der Europa League nur noch der FC Chelsea dabei. Zwischen England und Deutschland liegt Spanien auf Rang zwei der Fünfjahreswertung, kann aber schon bald auf die Übernahme der Spitzenposition hoffen.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare