Freiburg: Fußballstadion mit neuem Namensgeber

Freiburg - Namensänderungen von Spielstätten und Stadien scheinen momentan ein Trend zu sein. Nach Newcastle United verkündet jetzt auch der Bundesligist SC Freiburg den neuen Namen seiner Arena.

Die Fußballarena des Bundesligisten SC Freiburg wird vom kommenden Januar an “Mage Solar Stadion“ heißen. Das Ravensburger Photovoltaik-Unternehmen Mage Solar AG werde künftig der Namensgeber für die Heimspielstätte des Sportclubs sein, gab der derzeitige Tabellenvorletzte am Donnerstag bekannt. Unter dem neuen Namen werden die SC-Profis erstmals beim Rückrunden-Auftakt gegen den FC Augsburg am 21. Januar auflaufen. Bis zum Jahresende heißt die Arena noch “Badenova-Stadion“.

Vom Stadion zur Arena: So hießen Fußballtempel früher

Vom Stadion zur Arena: So hießen Fußballtempel früher

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare