Südkorea ohne Chance 

Traumstart: Frankreich legt mit Kantersieg bei Heim-WM los

+
Wendie Renard (2.v.r, verdeckt) aus Frankreich jubelt über ihr Tor zum 2:0 mit ihren Teamkolleginnen.

Gastgeber Frankreich ist mit einem souveränen Sieg gegen Südkorea in die Fußball-WM der Frauen gestartet. 

Update vom 6. Juli 2019: Es ist das Duell der amtierenden Weltmeisterinnen gegen die Europameisterinnen. Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Finale der Frauen-WM 2019 zwischen den USA und den Niederlanden live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 8. Juni 2019: Kann Deutschland bei der Frauen-Weltmeisterschaft in Frankreich den vierten Titel holen? Wir bieten einen Spielplan zur Frauen-WM 2019, alle Infos zur Übertragung im TV und Live-Stream, den deutschen Kader und Informationen zur Übertragung des Spiels Deutschland gegen China live im TV und Live-Stream.

Paris - Frankreichs Fußball-Frauen sind erfolgreich in die Fußball-Weltmeisterschaft im eigenen Land gestartet. Die Französinnen setzten sich am Freitagabend im Eröffnungsspiel klar mit 4:0 (3:0) gegen Südkorea durch. Vor rund 47 000 Zuschauern im ausverkauften Pariser Prinzenpark erzielte Eugenie Le Sommer (9. Minute) das erste Tor bei dieser WM. Wendie Renard mit zwei Kopfballtreffern (35./45.+3) und Amandine Henry (85.) machten den verdienten Auftakterfolg der Mannschaft von Trainerin Corinne Diacre in der Gruppe A perfekt.

Update vom 8. Juni 2019: Auch die DFB-Damen haben sich in ihrem Auftaktspiel weniger deutlich durchgesetzt aber trotzdem gewonnen. Hier finden Sie die Stimmen Frauen-WM-Spiel Deutschland gegen China.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare