Ermittlungen gegen vier Nationalspieler

+
Gegen ManCity-Star Samir Nasri und drei weitere Kollegen wird ermittelt.

Paris Der französische Fußballverband (FFF) hat Disziplinarverfahren gegen vier seiner Nationalspieler eröffnet. Außerdem wird ein Nachfolger für Laurent Blanc gesucht.

„Hatem Ben Arfa, Yann Mvila, Samir Nasri und Jeremy Menez sind vor das Disziplinarkomitee bestellt worden“, sagte FFF-Präsident Noel Le Graet auf einer Pressekonferenz am Dienstag in Paris. Bei der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine hatte es im Team der Franzosen Streit zwischen Spielern und mit Trainer Laurent Blanc gegeben. Nasri war zudem negativ aufgefallen, weil er einen Journalisten übel beschimpfte.

Blanc hat seinen Vertrag nach der EURO nicht verlängert. Der Verband ist derzeit auf Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Frankreich war im Viertelfinale gegen den späteren Europameister Spanien ausgeschieden.

dpa

Kommentare