Fortuna wieder Zweiter - Rückschlag für Löwen

+
Düsseldorfs Ken Ilsö (r) jubelt mit Maximilian Beister (l) über seinen Treffer zum 2:1.

Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf im Aufschwung, Rückschlag für 1860 München: Die Fortuna ist nach langer Durststrecke in der 2. Bundesliga wieder auf einen Aufstiegsplatz zurückgekehrt.

Der Herbstmeister gewann am 25. Spieltag 3:1 (1:1) gegen Erzgebirge Aue und feierte damit seinen ersten Heimsieg im Jahr 2012.

Nach einer Aufholjagd mit neun Spielen ohne Niederlage verloren die Münchner Löwen derweil 1:3 (1:2) beim abstiegsbedrohten FSV Frankfurt. Nach der 25. Runde beträgt der Abstand zu Rang drei nach den Spielen am Samstag bereits acht Punkte.Die Hessen feierten hingegen drei wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt.

In Düsseldorf gerieten die Gastgeber in Rückstand. Nach der frühen Führung der Gäste durch Guido Kocer (4.) gelang Maximilian Beister( 22.) noch vor der Pause der Ausgleich. Ken Ilsö (65.) und Thomas Bröker (72.) machten den verdienten Sieg der Rheinländer, die das Spiel klar dominierten, perfekt. Am Sonntag kann Eintracht Frankfurt die Fortuna aber wieder von Rang zwei verdrängen. Aue verlor zudem in der 74. Minute noch Pierre Le Beau, der nach einem brutalen Einsteigen gegen Johannes van den Bergh die Rote Karte sah.

Kai Bülow (15.) hatte die Münchner vor 6019 Zuschauern am Bornheimer Hang in Frankfurt in Führung gebracht, bevor Michael Görlitz (23.) und Marcel Gaus (41.) schon vor der Halbzeitpause für die Wende sorgten. Den Schlusspunkt setzte Macauley Chrisantus (85. ).

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare