Mit Shakira: Final-Stadion für EM 2012 eröffnet

+
Shakira sang bei der Stadion-Eröffnung in Kiew.

Kiew - Acht Monate vor Beginn der Fußball- Europameisterschaft ist in der ukrainischen Hauptstadt Kiew mit einer bunten Show das Stadion für das EM-Finale eröffnet worden.

Unter den etwa 58 000 Zuschauern waren am Samstagabend Staatspräsident Viktor Janukowitsch und Premierminister Nikolai Asarow. An der Gestaltung der Arena hatten sich auch deutsche Firmen beteiligt. Die dreijährigen Bauarbeiten kosteten Medienangaben zufolge rund 500 Millionen Euro. Die Europameisterschaft beginnt am 8. Juni 2012, Co-Gastgeber der Ex-Sowjetrepublik Ukraine ist Polen.

Für die Eröffnungsshow, bei der auch ein Auftritt von Pop-Sängerin Shakira auf dem Programm stand, hatte die Regierung fast alle Zuschauer mit Gratistickets versorgt. Zum ersten Spiel in der Arena soll Gastgeber Ukraine am 11. November die deutsche Nationalmannschaft empfangen.

So sexy ist Fußball-Fan Shakira

Shakira: Sexy Foto-Shooting zum Album "Sale El Sol"

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare