Etat-Tabelle: Achtmal Freiburg gibt einmal FCB

+
Der FC Bayern stellt wie gewohnt den teuersten Kader des Bundesliga

München - Der FC Bayern stellt auch 2011/2012 den höchsten Spieleretat der Bundesliga. Dagegen sind die Konkurrenten arme Schlucker. Wir zeigen Ihnen die Etat-Tabelle der Ersten Liga.

Klotzen im Süden, kleckern im Norden: Während Branchenprimus Bayern München in der Saison 2011/2012 wie gewohnt den mit Abstand höchsten Lizenzspieleretat der Bundesliga stellt, herrscht allen voran bei den einstigen Titel-Rivalen aus Hamburg und Bremen neue Bescheidenheit.

Sowohl Werder als auch der HSV haben im Sommer den Rotstift angesetzt und müssen mit nicht einmal der Hälfte der bayerischen 100 Millionen Euro auskommen.

Die Geld-Tabelle der Bundesliga

Achtmal Freiburg gibt einmal FCB: Die Etat-Tabelle der Bundesliga

Und wo schießt in der Zweiten Liga das Geld die Tore?

Die Geld-Tabelle der Zweiten Liga

Zweitliga-Etats: Wo das große Geld die Tore schießt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare