Entwarnung: Keine Verletzung bei Reus

+
Marco Reus wurde am Sonntag mit einer Knieblessur ausgewechselt.

Mönchengladbach - Glück gehabt! Shooting-Star Marco Reus von Borussia Mönchengladbach hat sich im Bundesligaspiel gegen den FSV Mainz 05 (1:0) nicht gravierend verletzt.

“Da ist gar nichts. Er konnte heute wieder trainieren“, erklärte Borussia-Sprecher Markus Aretz am Montag. Der Fußball-Nationalspieler war am Sonntagabend in der 84. Minute nach einem Zusammenprall mit einem Mainzer Gegenspieler ausgewechselt worden.

Teenager in der DFB-Elf: Die jüngsten Debütanten

Teenager in der DFB-Elf: Die jüngsten Debütanten

Sein Einsatz im DFB-Pokal am Mittwoch gegen Schalke 04 soll ebenso wenig in Gefahr sein wie der von Torwart Marc-André ter Stegen. Er erhielt gegen Mainz einen schmerzhaften Schlag gegen die Rippen, die er sich schon eine Woche zuvor beim FC Augsburg geprellt hatte.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare