EM-Kicker vor Wechsel zu Werder Bremen

+
Theodor Gebre Selassie

Breslau - Die durch viele Abgänge geschwächte Rumpftruppe von Werder Bremen wird wohl in Kürze einen Zugang mit EM-Erfahrung bekommen.

Der tschechische Fußball-Nationalspieler Theodor Gebre Selassie steht anscheinend kurz vor einem Wechsel zum Bundesligisten Werder Bremen. „Ich habe einige Angebote, aber ich bin fast einig mit Werder Bremen“, zitiert die niederländische Fachzeitschrift Voetbal International den 25 Jahre alten Rechtsverteidiger: „Die Bundesliga ist eine der stärksten Ligen der Welt. Es wäre fantastisch, dort zu spielen. Aber momentan konzentriere ich mich auf die Europameisterschaft.“

Gebre Selassie, Sohn eines Äthiopiers und einer Tschechin, steht noch bis 2013 bei Slovan Liberec unter Vertrag und dürfte um eine Million Euro kosten. „Er ist jemand, der uns sehr interessiert. Und er hat auch großes Interesse, zu uns zu kommen“, hatte Werder-Manager Klaus Allofs der Bild-Zeitung gesagt. Gebre Selassie spielte am Samstagabend mit Tschechien gegen Co-Gastgeber Polen in Breslau um den Einzug ins EM-Viertelfinale.

sid

Nackte mit Bodypaintings und enge Polska-Tops: So sexy ist die EM - Mit neuen Fotos

Sie zieht sich gleich aus: So sexy war die letzte EM

Kommentare