EM-Auslosung: Das sagen die Nationalspieler

+
Philipp Lahm

München - Einige Nationalspieler haben sich am Samstag zur EM-Auslosung geäußert: Deutschland trifft in der Vorrunde auf die Niederlande, Portugal und Dänemark.

Thomas Müller: “Das ist ja noch lange hin. Wir haben Holland zuletzt geschlagen, es ist alles möglich für uns. Natürlich haben wir Respekt vor allen, aber wir müssen auf uns schauen. Wir sind nicht mehr in der Situation, dass wir auf die anderen schauen. Wir freuen uns auf spannende Spiele.“

Philipp Lahm: “Ziel ist der EM-Titel, aber so einfach ist das nicht. Das Gute an der Gruppe ist, dass man vom ersten Tag an im Wettbewerb sein muss. Das ist eine schwere Gruppe.“

Unsere EM-Gegner: Es warten Robben, Ronaldo und Kvist

Unsere EM-Gegner: Es warten Robben, Ronaldo und Kvist

Manuel Neuer: “Man wird das schon sehen. Viele reden jetzt natürlich da drüber. Wir wissen, dass es eine schwere Gruppe ist. Wir wissen auch, was auf uns zukommt. Wir müssen 100-prozentige Leistung bringen, schon in der Vorrunde.“

Toni Kroos: “Ich freue mich auf die Spiele. Das ist eine schöne, interessante Gruppe. Wir müssen aber auch nicht drumrum reden, dass es die beste Gruppe des Turniers ist. Aber wir wollen gewinnen.“

dapd

Kommentare