Eintracht Frankfurt und Amanatidis trennen sich

+
Adieu: Eintracht Frankfurt und Ioannis Amanatidis trennen sich.

Frankfurt/Main - Fußball-Zweitligist Eintracht Frankfurt und Stürmer Ioannis Amanatidis haben sich einen Tag vor dem anberaumten Arbeitsgerichtsprozess einvernehmlich getrennt.

Lesen Sie dazu:

Amanatidis zieht gegen Eintracht vor Gericht

Die Hessen einigten sich am Montag mit dem griechischen Nationalspieler auf eine Auflösung des bis zum 30. Juni 2012 gültigen Vertrages und vermieden somit eine juristische Auseinandersetzung. Der zu den Amateuren abgeschobene Amanatidis wollte seine Wiederaufnahme in den Profibereich des Bundesliga-Absteigers einklagen. Über die Höhe der Abfindung teilten die Frankfurter, die Amanatidis aus sportlichen und finanziellen Gründen unbedingt loswerden wollten, nichts mit.

Wo die Fußball-Stars diesen Sommer Urlaub machten

Wo die Fußball-Stars diesen Sommer Urlaub machten

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare