Einsatz von Rosicky gegen Polen fraglich

+
Tomas Rosicky, Tschechiens Spielmacher vom FC Arsenal

Breslau - Tschechiens Fußball-Auswahl bangt vor dem entscheidenden EM-Gruppenspiel gegen Polen am Samstag um den Einsatz von Tomas Rosicky.

Der Spielmacher vom FC Arsenal musste beim 2:1-Sieg gegen Griechenland am Dienstagabend in Breslau zur Pause wegen Problemen an der Achillessehne ausgewechselt werden. Auf die Frage, ob sein Mitwirken in der Partie gegen den Gastgeber fraglich sei, antwortete der frühere Dortmunder: “Definitiv.“

Dynamit und Furien: Die Spitznamen der 16 EM-Teams

Dynamit und Furien: Die Spitznamen der 16 EM-Teams

Er habe schon Probleme gehabt, überhaupt bis zur Pause durchzuhalten, sagte Rosicky. Tschechiens Trainer Michal Bilek hofft, dass die Beschwerden des 31-Jährigen nicht so schlimm sind. “Wir brauchen Tomas, denn er ist unser Schlüsselspieler“, sagte Bilek.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare