Düsseldorf stürmt an Spitze - Frankfurt patzt

+
Der Frankfurter Samil Cinaz (Mitte) und der Düsseldorfer Sascha Rösler (l) kämpfen um den Ball.

München - Mit dem dritten Sieg in Serie hat Fortuna Düsseldorf zumindest bis Montag die Tabellenspitze in der 2. Bundesliga erobert. Eintracht Frankfurt musste einen Rückschlag hinnehmen.

Dank einer tollen Aufholjagd gewannen die Düsseldorf am Sonntag mit 5:2 (1:2) beim FSV Frankfurt und unterstrichen damit ihre Ambitionen im Kampf um die Herbstmeisterschaft. Ein Treffer in letzter Minute rettete Eintracht Frankfurt beim 1:1 (0:0) bei Schlusslicht FC Ingolstadt immerhin einen Punkt. Die nächste Pleite gab es nach der Entlassung von Trainer Milan Sasic für den MSV Duisburg, der daheim gegen 1860 München 0:3 (0:1) unterlag.

Die verrücktesten Vereinsnamen der Welt

Die verrücktesten Vereinsnamen der Welt

dpa

Kommentare