BVB: Rechtsverteidiger verlängert Vertrag

Dortmund - Er gehörte zu den Durchstartern in der vergangenen Saison. Nun hat Meister Borussia Dortmund den Kontrakt mit einem polnischen Nationalspieler langfristig verlängert.

Der polnische Fußball-Nationalspieler Lukasz Piszczek hat seinen Vertrag beim deutschen Meister Borussia Dortmund vorzeitig bis 2016 verlängert. Das gab der Verein am Dienstag bekannt.

Der ursprüngliche Kontrakt des 26 Jahre alten Defensivspielers, der 2010 vom damaligen Bundesliga-Absteiger Hertha BSC Berlin zu den Westfalen gekommen war, lief bis 2013. Piszek gehörte in der vergangenen Saison zu den Stammspielern in Dortmunds Mannschaft.

sid

Rubriklistenbild: © getty

Kommentare