Diesmal in Mainz: Wieder Fans attackiert

Mainz - Mehrere Fans des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 sind am Samstagabend bei einer gewalttätigen Attacke von Unbekannten verletzt worden.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei sollen Anhänger des Erzrivalen 1. FC Kaiserslautern an den Übergriffen beteiligt gewesen sein. Eine Gruppe von Mainzer Ultras war unmittelbar nach der Rückkehr vom Auswärtsspiel beim FC Augsburg (1:2) auf dem Parkplatz des Bruchwegstadions mit Dachlatten, Schraubenschlüsseln und anderen Schlagwerkzeugen angegriffen worden.

Als die zu Hilfe gerufenen Beamten eintrafen, flüchteten die Angreifer in unbekannte Richtung. Nach ersten Erkenntnissen waren rund 80 Personen an der Schlägerei beteiligt. Die Polizei hat umfangreiches Spurenmaterial gesichert und wird die Ermittlungen am Montag fortsetzen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare