Dieser Mann hält den Länderspiel-Weltrekord

+
Ahmed Hassan hat sein 179. Länderspiel für die ägyptische Fußball-Nationalmannschaft absolviert .

Doha - Er ist Rekordnationalspieler seines Landes und jetzt hat er auch den Weltrekord ergattert. Mit 179 Länderspielen überflügelte er den bisherigen Führenden Mohammad Al Deayea.

Ahmed Hassan hat sein 179. Länderspiel für die ägyptische Fußball-Nationalmannschaft absolviert und damit einen Weltrekord aufgestellt. Der 36 Jahre alte Mittelfeldspieler überflügelte beim 1:0 gegen Niger in Doha/Katar Mohammad Al Deayea aus Saudi Arabien. Hassan, der in seiner Karriere unter anderem für Besiktas Istanbul und den RSC Anderlecht gespielt hatte, war von Trainer Bob Bradley 14 Minuten vor dem Schlusspfiff eingewechselt worden und vergab die Chance zum 2:0.

Mittlerweile spielt Hassan wieder in der Heimat bei Zamalek Kairo und hat mit der Nationalmannschaft noch große Pläne. „Meine Karriere mit Ägypten ist noch nicht vorbei. Einige Leute haben gesagt, dass ich nur weiterspiele, um meinen persönlichen Triumph zu haben. Das ist aber nicht wahr“, sagte Hassan.

Die besten Fußballer der Geschichte

Die besten Fußballer der Geschichte

Bradley gratulierte seinem Rekordspieler. „Der Rekord ist etwas, worauf alle Ägypter stolz sein können. Ahmed hat sich ihn in seiner langen Karriere verdient. Er ist seit Jahren ein wichtiges Mitglied der Nationalmannschaft“, sagte der Ex-Trainer der USA.

In vollen Zügen konnte Hassan seinen Rekord allerdings nicht genießen. In Gedanken war der Ägypter noch immer bei der Stadion-Tragödie in Port Said, bei der Anfang Februar 74 Menschen gestorben waren. „Ich habe auf den Rekord so lange gewartet, aber ich hatte gehofft, ihn unter besseren Umständen zu erreichen“, sagte Hassan.

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare