Pokal-Finale kann Fürth nach Europa bringen

+
Die SpVgg Greuther Fürth stand noch nie in einem Pokal-Halbfinale.

Berlin - Der Ausgang der Halbfinalspiele im DFB-Pokal könnte die Verteilung der internationalen Startplätze für die Saison 2012/13 neu regeln. Der Bundesliga-Siebte kann sich eventuell Hoffnungen machen.

Denn stehen am 12. Mai in Berlin zwei Clubs im Finale, die sich bereits zuvor die Champions-League-Teilnahme gesichert haben, darf auch der Bundesliga-Siebte noch in der Europa League ran.

Dem Zweitligisten Greuther Fürth würde nach derzeitigem Stand in der Erstliga-Tabelle bereits der Einzug ins Endspiel für einen Start in der Europa League reichen. Denn die möglichen Finalgegner Borussia Dortmund (1.), Bayern München (2.) und Borussia Mönchengladbach (4.) verdienen sich bereits mit diesen Bundesliga-Platzierungen das internationale Geschäft. Das Halbfinale wird am kommenden Samstag (ab 23.00 Uhr) im ZDF-Sportstudio ausgelost.

Die DFB-Pokal-Sieger seit 1985

Die DFB-Pokal-Sieger seit 1985

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare