Auslosung DFB-Pokal

Alle Partien im Überblick

+
Das Objekt der Begierde.

Berlin - Ein Sechstligist, ein Viertligist und ein Aufsteiger in die 2. Bundesliga haben für die erste Runde des DFB-Vereinspokals jeweils das große Los gezogen.

Der SV Falkensee-Finkenburg aus der Verbandsliga Brandenburg, klassentiefster Verein im Topf, trifft auf den VfB Stuttgart; der FC Oberneuland aus der Bremen-Liga auf Titelverteidiger Borussia Dortmund; Jahn Regensburg, Aufsteiger aus der 3. Liga, hat beinahe schon ein Lokalderby gegen den Pokal- und Champions-League-Finalisten Bayern München. Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff und Nationalspielerin Viola Odebracht spielten bei der Auslosung am Samstagabend Fortuna im Quartier der deutschen Nationalmannschaft bei Danzig.

Groß war nach der Ziehung der Jubel vor allem in Falkensee-Finkenburg. „Das wird sicherlich ein Riesenspiel für uns“, sagte Stefan Demuth, Torhüter des Brandenburg-Pokal-Siegers, in der ARD. Ähnliches dürften die Spieler des fünftklassigen FC Nöttingen denken: Der Klub aus der Oberliga Baden-Württemberg trift auf Bundesligist Hannover 96.

Der FC Bayern wird beinahe ein Heimspiel haben. Von der eigenen Arena bis zum Jahn-Sportpark in Regensburg sind es über die Autobahnen A 9 und A 93 nur 115 Kilometer. Es ist die höchstklassige Begegnung neben dem Duell zwischen Zweitligist Erzgebirge Aue und Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Frankfurt. Kurz wird auch die Anreise für Borussia Mönchengladbach sein: Der Bundesligist reist 61 Kilometer in Richtung Süden zum Drittligisten Alemannia Aachen.

Alle Partien im Überblick

SG Sonnenhof Großaspach - FSV Frankfurt

Hallescher FC - MSV Duisburg

FC Nöttingen - Hannover 96

Wormatia Worms - Hertha BSC

FC Oberneuland - Borussia Dortmund

1. FC Heidenheim - VfL Bochum

SC Victoria - SC Freiburg

SpVgg Unterhaching - 1. FC Köln

SV Falkensee-Finkenkrug - VfB Stuttgart

Karlsruher SC - Hamburger SV

VfR Aalen - FC Ingolstadt 04

Offenburger FV - FC St. Pauli

Arminia Bielefeld - SC Paderborn

Hansa Rostock - 1. FC Kaiserslautern

1. FC Saarbrücken - FC Schalke 04

FC Hennef - TSV 1860 München

VfB Lübeck - Eintracht Braunschweig

SV Sandhausen - Energie Cottbus

TSV Havelse - 1. FC Nürnberg

Rot-Weiss Essen - 1. FC Union Berlin

SV Wilhelmshaven - FC Augsburg

FC Schönberg 95 - VfL Wolfsburg

Jahn Regensburg - Bayern München

Alemannia Aachen - Bor. Mönchengladbach

Chemnitzer FC - Dynamo Dresden

FC Carl Zeiss Jena - Bayer Leverkusen

Wacker Burghausen - Fortuna Düsseldorf

Erzgebirge Aue - Eintracht Frankfurt

Kickers Offenbach - SpVgg Greuther Fürth

Preußen Münster - Werder Bremen

SV Rossbach/Verscheid - FSV Mainz 05

Berliner AK 07 - 1899 Hoffenheim

DFB-Pokal-Sensationen seit 1990

DFB-Pokal-Sensationen seit 1990

dpa/sid

Kommentare