DFB-Pokal: Titelverteidiger FC Schalke 04 muss zum KSC

Berlin - Bei der Auslosung zur zweiten Runde des DFB-Pokals wurden den Favoriten machbare Aufgaben zugelost. Besonders Borussia Dortmund und der FC Bayern München erwischten gute Lose.

Cupverteidiger FC Schalke 04 muss in der zweiten Runde des DFB-Pokals beim Zweitligisten Karlsruher SC antreten. Mit den Partien 1899 Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach und Hannover 96 - Mainz 05 zog Top-Model Sara Nuru bei der Auslosung am Samstagabend im TV-Sender Sky zwei Bundesliga-Duelle für die Runde, die am 25. und 26. Oktober ausgespielt wird.

Losglück hatte der deutsche Meister Borussia Dortmund, der Dynamo Dresden erwartet. Auch Bayern München steht gegen den Zweitligisten FC Ingolstadt vor einer lösbaren Aufgabe.

Als Losfee im Rahmen der Sendung “Samstag LIVE!“ bei Sky agierte Sara Nuru, Gewinnerin der vierten Staffel von “Germany's Next Topmodel“. Ihr zur Seite stand Andreas Köpke, Torwart-Trainer der deutschen Nationalmannschaft.

Die DFB-Pokal-Sieger seit 1985

Die DFB-Pokal-Sieger seit 1985

BUNDESLIGA - BUNDESLIGA

1899 Hoffenheim - 1. FC Köln

Hannover 96 - FSV Mainz 05

BUNDESLIGA - 2. BUNDESLIGA

Borussia Dortmund - Dynamo Dresden

Erzgebirge Aue - 1. FC Nürnberg

Bayern München - FC Ingolstadt

VfB Stuttgart - FSV Frankfurt

Eintracht Frankfurt - 1. FC Kaiserslautern

Karlsruher SC - Schalke 04

BUNDESLIGA - 3. LIGA

1. FC Heidenheim - Borussia Mönchengladbach

BUNDESLIGA - AMATEURE

RB Leipzig - FC Augsburg

Eintracht Trier - Hamburger SV

Rot-Weiss Essen - Hertha BSC Berlin

2. BUNDESLIGA - 2. BUNDESLIGA

SpVgg Greuther Fürth - SC Paderborn

Fortuna Düsseldorf - 1860 München

2. BUNDESLIGA - 3. LIGA

SpVgg Unterhaching - VfL Bochum

2. BUNDESLIGA - AMATEURE

Holstein Kiel - MSV Duisburg

dpa/sid

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare