DFB-Gegner schwach

Schweden nur Remis gegen Slowakei

+
Die Schweden um Ola Toivonen (re.) zeigte ohne etliche Stammspieler eine schwache Leistung.

Zilina - Ohne Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic ist die Fußball-Auswahl Schwedens in einem Testspiel in der Slowakei erneut nur zu einem torlosen Unentschieden gekommen.

Der Gegner der deutschen Nationalmannschaft in der WM-Qualifikationsgruppe C hatte die Partie in Zilina für personelle Experimente genutzt und spielte wie am vergangenen Freitag gegen Irland am Ende nur 0:0.

Nationaltrainer Erik Hamren schonte neben Ibrahimovic vom französischen Spitzenclub Paris St. Germain weitere Stammspieler. „Wir haben einige Spieler, die neu sind und für die ein solches Freundschaftsspiel eine gute Erfahrung ist“, hatte Hamren vor dem Anpfiff erklärt. Aus der Bundesliga stand nur Oscar Wendt von Borussia Mönchengladbach in der Startelf. Per Nilsson vom 1. FC Nürnberg wurde eingewechselt, genau wie sein slowakischer Clubkollege Robert Mak.

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare