Länderspiel in Chicago

DFB-Frauen holen Remis gegen USA

+
Frauenfußball-Bundestrainerin Silvia Neid

Chicago - Die deutschen Fußballerinnen haben zum Auftakt des Länderspiel-Doppelpacks beim Erzrivalen USA ein Remis geholt.

Das Duell der zweimaligen Weltmeister in Chicago endete 1:1 (1:1). Die frühe Führung der Gastgeberinnen durch Starstürmerin Abby Wombach (2.) glich Schweden-Legionärin Anja Mittag nur wenig später aus (14.). Nach den beiden frühen Treffern entwickelte sich vor 19.522 Zuschauern im ausverkauften Toyota-Park ein ausgeglichenes Spiel, in dem sich beide Teams nur wenige große Chancen herausspielen konnten. Die zweite Begegnung zwischen dem Olympiasieger und der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) findet am frühen Mittwochmorgen (01.30 Uhr MESZ) in East Hartford (Connecticut) statt.

SID

Kommentare