DFB-Elf gegen Brasilien: Ausverkauft

+
Schaffen sie den ersten Sieg gegen Brasilien seit 18 Jahren?

Frankfurt/Main - Der Länderspielschlager Deutschland gegen Brasilien ist ausverkauft. Das Spiel verspricht ein guter Start in die Länderspielsaison zu werden.

Das Prestigeduell der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit Rekord-Weltmeister Brasilien am 10. August in Stuttgart (20.45 Uhr/ARD) ist ausverkauft. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag mitteilte, sind für das erste Länderspiel der neuen Saison in der Mercedes-Benz-Arena alle 54.767 Eintrittskarten vergriffen.

Die Begegnung in Stuttgart ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften seit dem 25. Juni 2005, als die Mannschaft des damaligen Bundestrainers Jürgen Klinsmann im Halbfinale des Confederations Cup in Nürnberg 2:3 unterlag. Von den bisher 20 Duellen gegen die Selecao hat die DFB-Elf bei zwölf Niederlagen nur drei gewonnen. Der letzte Sieg datiert vom 17. November 1993, als der damals von Berti Vogts trainierte Weltmeister in Köln nach Toren von Guido Buchwald und Andreas Möller 2:1 gewann.

Die Ära Jogi Löw in Bildern

Die Eckdaten der Bundestrainer-Ära Jogi Löw

sid

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare