DFB-Bewerbung um Finalspiele 2020 noch offen

+
Für welche Spiele sich der DFB bei der EM 2020 bewirbt ist noch offen

Köln - Der Deutsche Fußball-Bund prüft eine Bewerbung um die Halbfinals und das Endspiel der „Europa-EM“ 2020.  Ein Erfolg dabei hätte allerdings auch Nachteile für das DFB-Team.

„Eine Idee ist, dass jedes Land zwei Bewerbungen abgeben kann: für die Vorrunde und die drei Finalspiele“, sagte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach im Interview mit der Sport Bild. Welchen Weg der DFB gehen werde, sei „noch offen“.

Niersbach (62) sieht aber auch Nachteile eines Bemühens um die Finalspiele. „Denn wenn wir den Zuschlag bekommen, würden wir als Gastgeber für die Vorrunde wegfallen. Unsere Mannschaft würde dann nur auswärts spielen“, sagte er, „ansonsten geht der Trend dahin, dass sie in der Vorrunde zweimal zu Hause und einmal auswärts spielt.“

Istanbul gilt als Favorit für die Ausrichtung der letzten EM-Woche, bewirbt sich allerdings auch um die Olympischen Spiele 2020.

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare