Dejagah-Doppelpack bei Iran-Debüt

+
Der iranische Nationalspieler Ashkan Dejagah markierte beide Treffer beim 2:2 gegen Katar.

Teheran - Der Wolfsburger Bundesliga-Profi Ashkan Dejagah hat sein starkes Debüt in der iranischen Fußball-Nationalelf mit zwei Toren gekrönt.

Beim 2:2 im WM-Qualifikationsspiel gegen Katar traf der Mittelfeldspieler am Mittwoch in der ersten Halbzeit per Kopf, im zweiten Durchgang verwandelte er einen Freistoß direkt. Mit dem Remis erreichten beide Mannschaften die nächste Qualifikationsrunde.

Dynamo Tresen - Juventus Urin: Die besten Namen für Thekentruppen

Dynamo Tresen - Juventus Urin: Die besten Namen für Thekentruppen

Dejagah fügte sich mühelos ins Spielsystem von Nationaltrainer Carlos Queiroz ein und bildete mit Chosro Hejdari ein spielstarkes Duo auf der rechten Seite. Schon bei seinem Einstand avancierte er so zum Publikumsliebling. Nach jedem seiner Tore gab es minutenlange “Ashkan, Ashkan“-Sprechchöre der 50 000 Zuschauer im Asadi Stadion in Teheran. Auf dem Weg zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien trifft der Iran nun voraussichtlich in der nächsten Runde auf Japan oder Australien.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare