Copa America: Messi und Co. enttäuschen erneut

+
Lionel Messi nach dem enttäuschenden 0:0 der Argentinier gegen Kolumbien.

Buenos Aires - Argentiniens Nationalmannschaft steht bei der Copa America nach zwei Spielen mit dem Rücken zur Wand. Das Star-Team um Lionel Messi konnte auch das zweite Gruppenspiel nicht gewinnen.

Gastgeber Argentinien hat im Spiel gegen Kolumbien bei der Copa America erneut nicht überzeugen können. Das Team kam unter Führung der Stürmer Lionel Messi und Carlos Tevez nicht über ein 0:0 hinaus. Die beiden wurden von den kolumbianischen Stürmern Radamel Falcao und Dayro Moreno in den Schatten gestellt, die deutlich mehr Chancen hatten und einen Sieg verdient gehabt hätten.

Argentinien konnte in zwei Spielen der Gruppe A bisher nur zwei Punkte erzielen und braucht nun einen Sieg im letzten Gruppenspiel gegen Costa Rica, um ins Viertelfinale einzuziehen.

Alle Weltfußballer seit 1982

Alle Weltfußballer seit 1982

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare