Copa America: Brasilien mit Sieg ins Viertelfinale

+
Brasiliens Ganso kontrolliert den Ball beim Copa America

Cordoba - Titelverteidiger Brasilien hat gegen Ecuador seinen ersten Sieg bei der Copa America eingefahren und ist ins Viertelfinale eingezogen. Für Spannung sorgte auch die Partie Venezuela gegen Paraguay.

Titelverteidiger Brasilien hat mit einem 4:2 (1:1) gegen Ecuador seinen ersten Sieg bei der Copa America eingefahren und ist damit als Erster der Gruppe B ins Viertelfinale eingezogen. Dort wird erneut Paraguay der Gegner sein. Doch die Mannschaft hatte am Mittwoch ordentlich zu kämpfen.

Eine fulminant aufspielende Elf aus Venezuela hat Paraguay vor 18.000 Zuschauern in Salta ein 3:3-Unentschieden abgetrotzt. Das schon für das Viertelfinale am Wochenende qualifizierte Venezuela dominierte am Mittwochabend (Ortszeit) überraschend über weite Strecken die Partie im argentinischen Salta. Die Tore für Venezuela schossen José Salomón Rondón (4. Minute), Miku (89.) und Grenddy Perozo (92.). Paraguay nutzte drei Standardsituationen zu Toren durch Antolin Alcaraz (33.), den Dortmunder Lucas Barrios (63.) und Christian Riveros (85.).

Von Pippi bis Obama: Mit diesen Promis würden Fußball-Profis tauschen

Von Pippi bis Obama: Mit diesen Promis würden Fußball-Profis tauschen

Venezuela schaffte den Ausgleichstreffer in einer dramatischen Szene in der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit. Das Tor fiel nach einem Eckball. Für den letzten Spielzug hatte Venezuelas Tormann Vega die eigene Hälfte verlassen und war in den paraguayischen Strafraum geeilt. Er köpfte den Ball dann in Richtung Tor und Perozo lenkte den Ball ebenfalls mit den Kopf ins Tor. Auf der FIFA-Weltrangliste steht Venezuela auf Platz 69 und Paraguay auf Platz 32.

Trotz zweier Schrecksekunden nach den jeweiligen Ausgleichstreffern durch Doppeltorschütze Felipe Caicedo (37., 58.) kam Brasilien vor 25.000 Zuschauern in Cordoba nach je zwei Toren von Alexandre Pato (28., 60.) und Neymar (49., 73.) zum Erfolg.

Damit kommt es am Samstag im Viertelfinale zu den Spielen Kolumbien gegen Peru und Argentinien gegen Uruguay. Am Sonntag treffen Brasilien und Paraguay sowie Chile und Venezuela aufeinander.

sid/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare