Cissé plant Flucht: "Ich will weg!"

+
Macht Papiss Demba Cissé bald den Abflug?

Freiburg - Top-Torjäger Papiss Demba Cissé will den SC Freiburg noch vor Ende der Transferperiode am 31. August verlassen - und formuliert klare Worte.

“Ich will weg“, sagte der Senegalese in einem “SWR“-Interview.

Er habe zwar noch einen Vertrag, aber auch Lust, sich “auf einem anderen Niveau zu versuchen“, erklärte Cisse. Es sei unverändert so, dass einige Klubs Interesse an ihm geäußert hätten. Gespräche würden geführt. Der Vertrag von Cisse in Freiburg läuft eigentlich noch bis 2014. Die Schmerzgrenze des Sport-Clubs bei einem vorzeitigen Verkauf des 26-Jährigen soll bei 15 Millionen Euro liegen.

Cisse hatte im Vorjahr mit 22 Treffern hinter Mario Gomez von Rekordmeister Bayern München in der Torschützenliste Platz zwei belegt. In der aktuellen Spielzeit führt er die Wertung mit vier Treffern an. Mit 32 Toren ist Cisse Freiburger Rekordschütze.

Die SC-Verantwortlichen bleiben trotz der Wechselabsichten nach außen gelassen. “Wir sind alle nach wie vor total ruhig. Der Junge macht halt ein bisschen Werbung in eigener Sache. Solange er bei uns Tore schießt, ist doch alles bestens“, sagte SC-Boss Fritz Keller.

dapd

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers der Sommerpause

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers der Sommerpause

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare