Coronavirus-Ausbreitung

Champions-League-Spiele von Real Madrid und Juve abgesagt

+
Auch das Rückspiel zwischen Manchester City und Real Madrid wurde vorerst abgesagt. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa

Nyon (dpa) - Die für Dienstag angesetzten Champions-League-Partien Manchester City gegen Real Madrid und Juventus Turin gegen Olympique Lyon sind vorerst abgesagt worden.

Das teilte die Europäische Fußball-Union am Donnerstag mit. Zuvor hatte der spanische Rekordmeister Real um den deutschen Nationalspieler Toni Kroos seine Spieler unter Quarantäne gesetzt, weil ein Basketballer des Vereins positiv auf das neue Coronavirus Sars-CoV-2 getestet wurde.

Bei Juventus war Abwehrspieler Daniele Rugani positiv auf das Virus getestet worden. Italien ist besonders betroffen von der Pandemie. Die Regierung hat sämtliche Sportveranstaltungen im Land bis zum 3. April ausgesetzt.

Gazzetta dello Sport

Juventus

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare