Auch Borissow und Udine siegen

Demichelis schießt Malaga Richtung Königsklasse

+
Martin Demichelis traf für den FC Malaga.

Berlin - Martin Demichelis steht mit seinem Verein FC Malaga kurz vor dem Einzug in die Champions League. Der Ex-Bayern-Profi brachte seinen Klub sogar in Führung.

Beim 2:0 (0:0) von Malaga gegen Panathinaikos Athen erzielte der frühere Münchner Bundesliga-Profi Martin Demichelis am Mittwochabend die Führung. Borissow setzte sich ebenfalls mit 2:0 (1:0) gegen Hapoel Kirjat Schmona aus Israel durch.

Auch der italienische Erstligist Udinese Calcio kann nach dem 1:1 (1:0) im Playoff-Hinspiel beim portugiesischen Club Sporting Braga erstmals nach sieben Jahren wieder auf den Sprung in die europäische Königsklasse hoffen.

Einen überraschenden 2:1 (1:0)-Sieg feierte Außenseiter FC Limassol aus der Hafenstadt in Zypern gegen den niederländischen Erstligisten RSC Anderlecht.

Wurfgeschosse in Stadien: Bierbecher, Sellerie und eine Katze

Wurfgeschosse in Stadien: Bierbecher, Sellerie und eine Katze

Die Rückspiele dieser fünf Partien finden am kommenden Dienstag (28. August) statt. Die insgesamt zehn Sieger aus den Playoff-Partien komplettieren das 32 Mannschaften starke Teilnehmerfeld für die Gruppenphase der Königsklasse; ausgelost wird am 30. August in Monte Carlo. Die Verlierer der vierten Playoff-Runde spielen in der kommenden Saison in der Europa League.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare