Champions League: FC Bayern droht schweres Los

+
Udinese-Spieler Antonio Di Natale

Köln - Fußball-Rekordmeister Bayern München droht in den Play-off-Spielen zur Gruppenphase der Champions League ein schweres Los.

Der zweimalige russische Meister Rubin Kasan gehört zu den fünf Teams, die den Bayern am Freitag in Nyon als Gegner zugelost werden können. Kasan hatte in der Saison 2008/2009 mit einem Sieg beim FC Barcelona für Aufsehen gesorgt.

So sexy ist die Champions League

So sexy ist die Champions League

Im Topf befinden sich zudem die nationalen Vizemeister Twente Enschede (Niederlande), Odense BK (Dänemark) und FC Zürich (Schweiz) sowie Udinese Calcio, in der vergangenen Saison Vierter der italienischen Serie A. Nationalspieler Bastian Schweinsteiger sieht sein Team unabhängig vom Gegner in der Rolle des Favoriten. „Der Gegner, der uns zugelost wird, wird nach der Auslosung mehr schlucken als wir“, sagte Schweinsteiger.

Die Play-off-Spiele finden am 16./17. sowie 23./24. August statt, die Gruppenphase beginnt am 13. September.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare