"Verhandlungen sind im Gange"

Cassano vor Wechsel

+
Antonio Cassano (u.) im EM-Finale

Mailand - Der AC Mailand und Antonio Cassano gehen wahrscheinlich zukünftig getrennte Wege. Umziehen muss der EM-Star für seinen neuen Klub aber wohl nicht.

AC Mailand steht vor der Trennung von einem weiteren Fußball-Star. Nach dem Abgang von Zlatan Ibrahimovic und Thiago Motta, die beide zu Paris Saint Germaine gewechselt waren, steht der Mailänder Topligist vor dem Abschied vom Nationalspieler Antonio Cassano. Milans Geschäftsführer Adriano Galliani bestätigte Verhandlungen mit Inter.

Als Gegenleistung soll der Angreifer Giampaolo Pazzini zu den Rossoneri wechseln. „Cassano hat uns gebeten, ihn zu verkaufen, Verhandlungen sind im Gange. Die aussichtsreichste Möglichkeit ist ein Tauschgeschäft. Wir werden sehen, ob diese Operation zu einem Ende kommt“, sagte Galliani.

Cassano war im Dezember 2010 von Sampdoria Genua zu Milan gewechselt. Im November war der 29-Jährige erfolgreich am Herz operiert worden. Seitdem hat sich Cassano gut erholt und auch an der EM 2012 teilgenommen. Mit den Azzurri erreichte er das EM-Endspiel gegen Weltmeister Spanien. Im Halbfinale hatte der viermalige WM-Champion die deutsche Auswahl ausgeschaltet.

sid

Nackt-Jubel in Spanien und Public Viewing im Bordell: So sexy war die EM 2012

Sie zieht sich gleich aus: So sexy war die letzte EM

Kommentare