Cardoso leitet erstes HSV-Training nach Oenning

+
Rodolfo Esteban Cardoso auf dem Weg zum HSV-Training.

Hamburg - Interimscoach Rodolfo Esteban Cardoso hat am Dienstagvormittag sein erstes Training beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV geleitet.

Im Beisein von diversen Medienvertretern und rund 100 Fans begann Cardoso, der zumindest am Freitag gegen den VfB Stuttgart auf der Bank des Tabellenletzten sitzen wird, die Einheit mit einem lockeren Lauf. Sportchef Frank Arnesen intensivierte die Suche nach dem künftigen Chefcoach. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge ist neben Huub Stevens, Marcel Koller und Horst Hrubesch auch der ehemalige niederländische Toptorjäger Marco van Basten ein Kandidat für die Nachfolge des am Montag beurlaubten Michael Oenning.

dpa

Kommentare