Cannavaro beendet seine Karriere

+
Fabio Cannavaro hat seinen Rückzug vom Profifußball verkündigt.

Dubai - Weltmeister Fabio Cannavaro hört nach 19 Jahren mit dem Profifußball auf. Der Verteidiger führte 2006 Italien bei der WM in Deutschland zum Titel.

Dem 38 Jahre alte Verteidiger wurde von Ärzten nahegelegt, seine Karriere zu beenden, da sein verletztes Knie nicht mehr mitmache. “Ich bin sehr traurig. Fußball bedeutet alles für mich“, sagte Cannavaro am Samstag.

Der Kapitän der italienischen Weltmeisterelf von 2006 ist der einzige Verteidiger, der jemals zum Weltfußballer des Jahres gewählt wurde (2006). In seiner 19-jährigen Karriere stand Cannavaro 136 Mal für die “Squadra Azzura“ auf dem Feld, darunter bei vier WM-Endrunden. Mit Inter Mailand, Juventus Turin und Real Madrid gewann der 38-Jährige drei nationale Meisterschaften, zwei Pokale und 1999 den UEFA-Cup. Zuletzt stand er für Al-Ahli in Dubai auf dem Feld. Dem Verein wird er ab sofort als Berater zur Verfügung stehen.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare