Cannabis! Ärger für ManU-Star Rio Ferdinand

+
ManU-Star Rio Ferdinand.

Manchester - Im Restaurant des englischen Fußball-Nationalspielers Rio Ferdinand hat die Polizei bei einer Razzia 29 Tüten Cannabis sichergestellt. Ein 55 Jahre alter Koch des Nobel-Italieners „Rosso“ in Manchester wurde festgenommen.

 Das berichtet die englische Tageszeitung Daily Mail. Wegen der Menge der beschlagnahmten Rauschmittel wird gegen den Koch nun voraussichtlich auch wegen des Verdachts auf Drogenhandel ermittelt. Die Polizei geht davon aus, dass Ferdinand, Star des englischen Rekordmeisters Manchester United, keine Kenntnis von den Vorgängen in seinem Restaurant hatte.

Das „Rosso“ gilt in Manchester als bekannter Treffpunkt Englands Fußballgrößen. Unter anderem zählten in der Vergangenheit auch David Beckham und Wayne Rooney zu den Gästen.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare