BVB vor Verteidiger-Verpflichtung?

+
Assani Lukimya-Mulongoti (r.) im Spiel gegen 1860 München

München - Es herrscht viel Bewegung auf dem Markt der Top-Innenverteidiger. Jetzt sichert sich wohl Borussia Dortmund die Dienste eines neuen Abwehrmanns.

Dante wechselt laut der Münchner Zeitung tz im Sommer zum FC Bayern. Und schon jetzt, Monate vorher, setzt sich ein wahres Innenverteidiger-Domino in Gang. Der Express spekuliert bereits, dass Borussia Mönchengladbach auf der Suche nach Ersatz innerhalb Nordrhein-Westfalens fündig werden könnte. Felipe Santana, der Borussia Dortmund verlassen will und für 3,5 Millionen Euro wechseln darf, könnte Dantes Platz in Mönchengladbach einnehmen.

Die seltsamsten Fußballer-Frisuren

Die schrägsten Fußballer-Frisuren

Santana ist also auch auf dem Absprung. Und weil Dortmund ja dann einen Ersatz für den Ersatz des Stamm-Innenverteidiger-Duos Hummels/Subotic braucht, haben auch die Schwarz-Gelben ihre Finger ausgestreckt: Assani Lukimya-Mulongoti (26), den viele als besten Innenverteidiger der 2. Liga sehen, zieht es laut Express von Fortuna Düsseldorf zu Borussia Dortmund . Der Wechsel ist offenbar schon fast in trockenen Tüchern.

Und schon wird in Düsseldorf ein Platz frei! Diesen könnte Sören Gonther (25) einnehmen. Der Paderborner hat bereits seinen Abschied bekanntgegeben und soll nun die Wahl haben zwischen dem FC St. Pauli und Fortuna Düsseldorf. Die Entscheidung soll am Wochenende fallen.

Unnötig zu erwähnen, dass Paderborn einen Ersatz für Gonther braucht. Und weiter geht es mit dem Domino-Effekt. Es dürfte noch ein ungewohnt spannender Februar werden für Liebhaber von Transfergerüchten. Dante sei Dank.

al.

Nackte Tatsachen im Stadion: Von sexy bis kurios

Nackte Tatsachen im Stadion: Von sexy bis kurios

Kommentare