Löw: "Borussia Dortmund imponiert mir"

+
Bundestrainer Joachim Löw ist von den Leistungen des BVB beeindruckt.

Dortmund - DFB-Präsident Wolfgang Niersbach und Bundestrainer Joachim Löw haben Borussia Dortmund zur erfolgreichen Titelverteidigung gratuliert und unisono den Meistertitel als verdient bezeichnet.

 „Borussia Dortmund ist ein würdiger Meister, weil diese Mannschaft mit einem Einsatzwillen auftritt, der auch neutrale Beobachter begeistert und ansteckend wirkt, so dass auch nie der Eindruck entstand, nach dem Titelgewinn von 2011 würde man es etwas ruhiger angehen lassen. Wie ich Jürgen Klopp kenne, wird er alles daran setzen, nun auch ebenso in der Champions League zu überzeugen. Ich freue mich auch sehr für Reinhard Rauball, mit dessen Namen der Erfolgsweg der Borussia in den letzten Jahren sportlich wie wirtschaftlich untrennbar verbunden ist“, sagte der neue Verbandsboss Niersbach.

„Es ist imponierend, dass Borussia Dortmund zum zweiten Mal hintereinander mit dieser jungen Mannschaft die deutsche Meisterschaft gewonnen hat. Das BVB-Team hat in dieser Saison wieder mit großer Hingabe und Intensität gespielt, dazu hat es gerade in der Rückrunde große Konstanz bewiesen. Mein Kompliment geht natürlich auch an Trainer Jürgen Klopp, der vorzügliche Arbeit geleistet hat. Generell imponiert mir beim BVB die Einheit im Verein. Zwischen Trainer, Mannschaft, Verantwortlichen und Fans herrscht eine große Geschlossenheit“, kommentierte Löw den Erfolg des BVB.

Auch Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff war voll des Lobes für die Westfalen: „Die Mannschaft hat erneut attraktiven und begeisternden Fußball geboten. Es war eine Stärke von ihr, in den entscheidenden Spielen gegen die schärfsten Bundesliga-Rivalen zu punkten. Für mich ist diese Meisterschaft noch höher einzuschätzen als die vom letzten Jahr. Besonders freut mich die positive Entwicklung der vielen jungen deutschen Spieler.“

DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock hob die besondere Bedeutung des Titelgewinns für die Region hervor: „Ich freue mich für die Menschen in Dortmund. Für das gesamte Ruhrgebiet ist es außerordentlich wichtig, dass die großen Vereine erfolgreich Fußball spielen. Schalke 04 und dem BVB ist dies in dieser Saison einmal mehr ausgezeichnet gelungen. Mein Glückwunsch gilt einer tollen Dortmunder Mannschaft, die Leidenschaft und spielerische Leichtigkeit auf einzigartige Weise miteinander verbunden hat.“

sid

Kommentare