Löw will das "Zwitschern" seiner Spieler einschränken

Freiburg - Bundestrainer Joachim Löw widmet sich den sozialen Netzwerken und will das „Gezwitscher“ seiner Nationalspieler eindämmen.

 Da im vergangenen Jahr ein Spieler bei Twitter zu schnell den Schnabel aufgerissen hatte, wird Löw einen Knigge für den Umgang mit Sozialnetzwerken einführen. „Da werde ich die Mannschaft noch mal ins Gebet nehmen. Da wird es einen Kodex geben“, sagte Löw der Bild am Sonntag.

Facebook: Diese DFB-Stars haben die meisten Fans

Facebook: Diese DFB-Stars haben die meisten Fans

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare