"Ich will international spielen"

Bremen: Hunt erwägt Vereinswechsel

+
Aaron Hunt fühlt sich in Bremen zwar wohl, will aber einen Wechsel nicht ausschließen.

Bremen - Vize-Kapitän Aaron Hunt vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen denkt offen über seine Zukunft nach und zieht auch einen Vereinswechsel in Betracht.

„Ich will international spielen, das ist auch ein Kriterium. Mal sehen, was wir in der nächsten Saison für eine Mannschaft haben“, sagte der ehemalige deutsche Nationalspieler der Kreiszeitung Syke. Zugleich betonte der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler, dass er sich an der Weser wohlfühle: „Aber das heißt nicht, dass ich mein Leben lang hier bleibe.“

Hunt, dessen Vertrag bei den Norddeutschen noch bis 2014 läuft, war zuletzt bei Trainer Thomas Schaaf nur noch zweite Wahl. „Wenn der Trainer denkt, dass wir defensiver spielen sollen, also mit mehr Sechsern, dann muss ich das akzeptieren. Der Einzelne ist im Moment nicht so wichtig“, sagte der Linksfuß. Werder ist nach dem 2: 2 gegen Schlusslicht SpVgg Greuther Fürth, bei dem Hunt beide Tore erzielte, auf Tabellenplatz 14 abgerutscht.

An alle Fußballer: Diese Jubel müsst Ihr beherrschen!

An alle Fußballer: Diese Jubel müsst Ihr beherrschen!

Ausführliche Informationen zu Aaron Hunt und Werder Bremen erhalten Sie auf unserem Partnerportal kreiszeitung.de

SID

Kommentare