Del Bosque schwärmt vom deutschen Fußball

+
Gerät bei Özil ins Schwärmen: Vicente Del Bosque

Madrid - Spaniens Nationaltrainer Del Bosque ist voll des Lobes für den deutschen Fußball. Besonders bei einem Spieler gerät der Coach in Schwärmen.

Spaniens Fußball-Nationaltrainer Vicente Del Bosque hat die deutschen Profis in der Primera Division in den höchsten Tönen gelobt. „Auf deutsche Spieler kann man sich immer verlassen. Sie sind Profis im wahrsten Sinne: physisch stark, aber auch sehr gut geschult, taktisch und immer mehr auch fußballerisch“, sagte Del Bosque dem kicker. Besonders bei Nationalspieler Mesut Özil vom Rekordmeister Real Madrid kommt der 60-Jährige ins Schwärmen. „Özil ist schlicht brillant“, sagte der Trainer des Welt- und Europameisters.

Eine große Karriere hat Del Bosque auch dem momentan angeschlagenen Ex-Dortmunder Nuri Sahin bei den Königlichen vorausgesagt. „Ich bin mir sicher, dass er gut einschlägt und ein wichtiger Spieler für Real Madrid sein wird“, sagte Del Bosque. Allerdings käme es beim türkischen Nationalspieler auch darauf an, wie schnell er sich als junger Akteur bei so einem großen Klub anpassen könne.

Sahins Vorgänger: Diese Deutschen kickten bei Real

Diese Deutschen spielten bei Real Madrid

Im Hinblick auf die Europameisterschaft im kommenden Jahr in Polen und der Ukraine sieht der frühere Profi von Real Madrid die deutsche Nationalmannschaft als ernsthaften Konkurrenten. „Deutschland hat seinen ureigenen Charakteristiken wie 'Wettkampfhärte' und 'Turniermannschaft' nun auch die spielerische Qualität beigefügt“, sagte Del Bosque: „Schweinsteiger, Lahm, Kroos, Götze, das sind alles erstklassige Akteure, die neben den alten Stärken eine völlig neue Würze ins Spiel bringen.“

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare