Fohlen halten ihr Juwel

Gladbach verlängert mit Herrmann bis 2016

+
Patrick Herrmann bleibt bei Borussia Mönchengladbach.

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach hat den ohnehin erst 2015 auslaufenden Vertrag mit Offensivspieler Patrick Herrmann vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert.

„Ich bin jetzt seit fast fünf Jahren bei Borussia und fühle mich sehr wohl hier. In dieser Zeit habe ich viel dazugelernt und kann mich hier noch weiter entwickeln“, sagte der U21-Nationalspieler. Er sei sehr zufrieden: „Gemeinsam mit der Mannschaft habe ich schon viel erreicht - und möchte das gerne fortsetzen.“

Zuletzt war der 22-Jährige (94 Bundesliga-Spiele/16 Tore) unter anderem mit Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht worden. Sportdirektor Max Eberl kommentierte die Vertragsverlängerung deshalb mit Stolz. „Patrick hat schon als Jugendspieler in unserem Internat gewohnt und ist einer der Jungs, die den Sprung aus unserem Nachwuchs in die Bundesliga geschafft haben. Inzwischen ist er in unserer Mannschaft ein Leistungsträger und zählt zum erweiterten Kreis der Nationalmannschaft, wir freuen uns sehr“, sagte Eberl.

Herrmann verkündete seinen Fans die frohe Botschaft auch via Facebook. "Ich hab immer gesagt, dass ich mich in Mönchengladbach nicht zuletzt wegen der einzigartigen Fans sehr wohl fühle und mein Weg hier noch lange nicht beendet ist. Auf drei erfolgreiche Jahre!", schrieb er und unterzeichnete mit seinem Spitznamen: "Euer Flaco."

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare