BVB verstärkt sich mit Allrounder aus Lautern

+
Oliver Kirch soll zu Borussia Dortmund wechseln.

Dortmund - Allrounder Oliver Kirch von Erstliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern soll bei Borussia Dortmund der dritte Neuzugang für die kommende Saison sein.

Allrounder Oliver Kirch von Erstliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern ist beim deutschen Meister Borussia Dortmund der dritte Neuzugang für die kommende Saison. Beide Klubs bestätigten am Montagmittag entsprechende Informationen von kicker und Sport Bild online. Demnach erhält der 29-Jährige in Dortmund einen Vertrag bis 2014 und soll auf der Position des rechten Außenverteidigers eine Alternative sein. Als Ablöse für Kirch, der in der Bundesliga vor seinem Engagement in Kaiserslautern auch schon für Borussia Mönchengladbach und Arminia Bielefeld zum Einsatz kam, sind 400.000 Euro im Gespräch.

Die wichtigsten Sommer-Transfers auf einen Blick

Die wichtigsten Sommer-Transfers auf einen Blick

Durch Kirch sind Dortmunds Personalplanungen für die nächste Spielzeit voraussichtlich abgeschlossen. Zuvor hatten die Westfalen schon Nationalspieler Marco Reus vom Ligarivalen Borussia Mönchengladbach (17,1 Millionen Euro Ablöse) und den Leonardo Bittencourt vom Zweitligisten Energie Cottbus (3,0 Millionen) verpflichtet.

sid

Kommentare