Blatter kritisiert WM-Gastgeber Brasilien scharf

+
Kritik an Brasilien: FIFA-Präsident Sepp Blatter.

Moskau - Zweieinhalb Jahre vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 hat FIFA-Präsident Joseph Blatter Gastgeber Brasilien wegen der schleppenden Vorbereitung kritisiert.

„Die Organisation des Turniers in Brasilien ist nicht so gut wie die in Russland, obwohl es nur noch etwas mehr als zwei Jahre bis zur WM in Brasilien sind und mehr als sechs Jahre bis zur WM in Russland“, sagte Weltverbandschef Blatter auf der Feier zum 100. Geburtstag des russischen Verbandes in St. Petersburg. Russland richtet 2018 die WM aus.

„Brasilien hat so viele Probleme, aber mit Russland wird alles wunderbar sein“, sagte Blatter nach Angaben der Agentur Itar-Tass. „Dennoch glauben wir der Regierung und dem Organisationskomitee, dass sie alles dafür tun, damit das Turnier in Würde verläuft.“

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare