Blanc: EM 2012 und WM 2014 nur Vorbereitung

Paris - Frankreichs Nationaltrainer Laurent Blanc sieht die kommende Fußball-Europameisterschaft (8. Juni bis 1. Juli) offenbar nur als Durchgangsstation auf die Heim-EM 2016.

Die „wirkliche Herausforderung“ sei das Turnier in vier Jahren, wenn die Grande Nation Gastgeber ist, sagte Blanc im Interview mit RTL: „Alles, was vorher kommt, ist nur Vorbereitung.“

Ziel des Weltmeisters von 1998 beim Turnier in Polen und der Ukraine, bei dem Frankreich in der Gruppe D auf England, Co-Gastgeber Ukraine und Schweden trifft, sei daher zunächst auch nur das Überleben der Gruppenphase. „Danach ist alles möglich“, sagte Blanc, der sich enttäuscht über die Vorbereitungen für die EM zeigte. Die Vereine ließen den Nationaltrainern zu wenig Zeit, um sich ausreichend auf die großen Turniere vorzubereiten.

Die besten Fußballer der Geschichte

Die besten Fußballer der Geschichte

Nichtsdestotrotz hatte Frankreich einen erfolgreichen Start in die EM-Saison geschafft. Ende Februar gewann der zweimalige Europameister in Bremen gegen Deutschland mit 2:1.

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare