Bilbao und Barça in spanischem Pokalfinale

+
Barcelonas Xavi Hernandez bejubelt sein Tor

Madrid - Der FC Barcelona und Athletic Bilbao bestreiten das spanische Pokalfinale. Beide zeigten am Mittwochabend souverän.

Barcelona setzte sich am Mittwochabend mit 2:0 gegen den FC Valencia durch. Das Hinspiel in Valencia war 1:1 ausgegangen. Cup-Verteidiger Real Madrid war bereits im Viertelfinale am Erzrivalen aus Barcelona gescheitert.

Bilbao war mit einem 6:2 (3:0)-Kantersieg gegen den Drittligisten CD Mirandés ins Endspiel eingezogen. Nach dem 2:1 im Hinspiel war das Halbfinal-Rückspiel am Dienstagabend schnell zugunsten des Favoriten entschieden. Bereits nach 22 Minuten stand es 3:0 für das Team aus der Eliteliga Primera Division.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare