"Könnte ein schönes Fest werden"

Berlin plant Fanmeile zum Champions-League-Finale

+
Die Fanmeile in Berlin gab es bislang nur bei Länderspielen oder großen Turnieren.

Berlin - Zum rein deutschen Endspiel in der Champions League gibt es voraussichtlich am 25. Mai eine Fanmeile am Brandenburger Tor in Berlin.

Die Berliner Fanmeile wird anscheinend zum deutschen Endspiel der Champions League am 25. Mai wieder ihre Pforten öffnen. Wie Bezirksstadtrat Carsten Spallek (CDU) dem SID bestätigte, sei ein entsprechender Antrag für die Partie zwischen Borussia Dortmund und Bayern München eingegangen, der im Bezirksamt positiv aufgenommen wurde.

„Das wäre ein einmaliges Erlebnis. Zwei deutsche Teams stehen im Finale, und die Fans können das Spiel auf der Fanmeile in Berlin bei hoffentlich gutem Wetter verfolgen“, sagte Spallek, der nun den Antrag prüft. In der nächsten Woche soll eine Entscheidung fallen.

Bei dem Antragssteller handelt es sich um den Veranstalter, der schon die Fanmeile zur EM 2012 geplant hat. Damals strömten mehrere Hunderttausend Fans auf die Straße des 17. Juni zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule, um die Spiele der deutschen Nationalmannschaft vor Großleinwänden zu verfolgen.

sid

Mehr zum Finaleinzug der Bayern lesen Sie auf unserem Partnerportal

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare