Andersen neuer Trainer beim KSC

+
Jörn Andersen soll nach Informationen der Bild-Zeitung neuer Trainer beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC werden

Karlsruhe - Der neue Trainer für den abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC steht fest: Der Norweger Jörn Andersen freut sich bereits auf die "reizvolle Aufgabe".

Der KSC stellte den 48-Jährigen am Sonntag als Nachfolger des vor sechs Tagen entlassenen Rainer Scharinger vor. Bei seiner letzten Trainerstation hatte der frühere Bundesliga-Torschützenkönig aber keinen Erfolg. Beim griechischen Erstligisten AE Larisa wurde Andersen nach dem Pokal-Aus und drei Niederlagen in der Liga ohne Torerfolg nach nur 22 Tagen im Januar entlassen.

Bundesliga-Trainer: Das waren für sie die Stars der Saison

36 Bundesliga-Trainer: Das waren für sie die Stars der Saison

Bei seiner letzten Trainerstation in Deutschland hatte Andersen Licht und Schatten erlebt. Zunächst hatte er den FSV Mainz 05 als Nachfolger von Jürgen Klopp zurück in die erste Liga geführt. Doch nach einer DFB-Pokalpleite beim Regionalligisten VfB Lübeck hatte sich Mainz im August 2009 wegen interner Unstimmigkeiten noch vor dem Ligaauftakt von Andersen getrennt.

Der KSC hatte seinen vorherigen Trainer Scharinger vor einer Woche nach zehn Spielen ohne Sieg entlassen. Am vergangenen Freitag hatten die Badener unter Interimstrainer Markus Kauczinski das Kellerduell gegen den FC Ingolstadt mit 3:2 gewonnen und sich etwas Luft zu den Abstiegsplätzen verschafft.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare