Bochum: Bergmann folgt wohl auf Funkel

+
Andreas Bergmann steht als Trainer vor einer Rückkehr in den Profifußball.

Bochum/Köln - Andreas Bergmann wird höchstwahrscheinlich der neue Trainer des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Bergmann war der Vorgänger von Mirko Slomka bei Hannover 96.

„Wir sind mit ihm in Gesprächen und versuchen, eine Einigung zu finden. Dies ist Verhandlungssache, wir werden erst Konkretes bekannt geben, wenn alles in trockenen Tüchern ist. Wir hoffen, noch am Donnerstag an die Öffentlichkeit zu gehen“, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Ernst-Otto Stüber dem SID.

Bergmann, früherer Bundesliga-Trainer von Hannover 96 und dort zuletzt Betreuer der zweiten Mannschaft, wäre der Nachfolger von Friedhelm Funkel, der nach dem 1:2 der Bochumer am Montag bei Dynamo Dresden entlassen worden war. Am Sonntag (13.30 Uhr/Sky und Liga total!) empfängt der VfL den SC Paderborn.

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Bergmann (52) hatte im August 2009 die erste Mannschaft von Hannover übernommen, wurde allerdings fünf Monate später entlassen, weil das Team nach dem Selbstmord des Nationaltorhüters Robert Enke in eine schwere psychische und auch sportliche Krise gestürzt war.

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare