Beim Foul an Baier: Metzelder verletzt

+
Bei diesem Foulspiel an Daniel Baier (l.) hat sich Christoph Metzelder verletzt

Augsburg - Christoph Metzelder hat am Sonntag den FCA-Spieler Daniel Baier gefoult, sich dabei aber selbst am meisten wehgetan. Jetzt fällt er wohl für den Rest der Saison aus.

Für Christoph Metzelder vom FC Schalke 04 ist die Saison nach einem Fußsohlenbandeinriss im rechten Mittelfuß voraussichtlich vorzeitig beendet. Das teilte der Verein am Montag mit. Der frühere Nationalspieler hatte sich die Verletzung am Sonntag im Spiel beim FC Augsburg (1:1) bei einem Foul an Daniel Baier zugezogen.

Damit muss der Tabellendritte im Kampf um die direkte Qualifikation für die Champions League am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) gegen den Tabellen-Vorletzten Hertha BSC und in der Woche darauf am letzten Spieltag bei Werder Bremen wohl ohne Metzelder antreten.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare